Kompass kaufen

Kompass kaufen? Welcher ist der Richtige?

Brauche ich überhaupt einen Kompass in der heutigen Zeit?

Ich habe mich schon früh mit der Frage beschäftigt:

Wie kann ich mich im Wald orientieren, wenn ich nicht mehr weiß wo ich bin?
Zugegeben, ich war als Junge mit ca. 12 Jahren sehr oft in heimatlichen Wäldern unterwegs und kannte dort jeden Stein. Verlaufen konnte ich mich dort nie. Trotzdem kam schon früh die Frage auf: Was machst du, wenn du dich doch einmal verlaufen solltest? Dass es Kompasse gab, war mir klar, aber was damit machen? Abgesehen davon, dass ich keinen hatte und mir von meinem Taschengeld auch noch keinen Kompass kaufen konnte. Mein erster war dann ein alter Bundeswehr-Marschkompass.

Wandern mit KompassAuch später, als ich durch die Jagd öfter im Dunkeln im Wald unterwegs war, hatte ich immer die Orientierung. Meistens mit Blick nach oben, um an den Baumreihen den Verlauf des Weges abzuschätzen. Das ging aber auch nur, wenn ich den Wald kannte. Nachts in fremder Umgebung wird es schon etwas schwieriger. Ich kann nur jedem, der sich in der Natur aufhalten will um längere Wanderungen zu unternehnen oder sich mit anderen Outdooraktivitäten zu beschäftigen, raten: Ihr müsst Euch einen Kompass kaufen!

Wie schnell kann es gehen und man ist abseits des Weges und irrt manchmal hoffnungslos umher. Allein das Gefühl, im Fall des Falles ein „Navigationsgerät“ dabei zu haben, dass ohne Strom, Batterien oder andere Hilfsmittel auskommt

und immer funktioniert, ist es schon wert!

Ein Kompass muss nicht teuer sein. Sehr gute Erfahrungen habe ich (und viele andere unserer Wanderergruppe) mit diesen Geräten gemacht:

 

Marschkompass

Marschkompass von Dostmann gesehen bei Amazon

Marschkompass von Dostmann

Das hochwertige Metallgehäuse macht den Kompass äußerst robust und hosentaschentauglich. Durch die ölgefüllte Kapsel schwingt die Kompassnadel auch dann ruhig, wenn der Kompass in der Hand liegt. Bei schlechter Sicht und im unübersichtlichen Gelände sollte zur Sicherheit immer ein mechanischer Kompass als Ergänzung zum GPS im Gepäck verstaut werden, da es bei elektronischen Geräten immer wieder zu Ausfällen kommen kann.

  • 80 x 60 mm, 50 g
  • ölgefüllte transparente Kapsel
  • Gehäuse schwarz
  • Umhängekordel
Preis überprüfen

 

Taschenkompass

K&R Taschenkompass Pocket Fluid

Der ideale Kompass für Schule – Freizeit – Kinder- Jugendliche

Robustes Kunststoffgehäuse, Fluidfüllung zur Zeigerstabilisation, 360° Teilung auf weißer Skala, Zeiger nachtleuchtend, Anhängeöse

Masse 58 x 46 x 16 mm
Gewicht 23 g

Preis überprüfen  

 

 

Alle empfohlenen Einsteiger-Kompasse in der Übersicht

Total*: 5,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 5,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 7,70 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 7,70 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 6,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 6,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

 Wandern im Berg

Recta Kompass

Recta Kompass DS-50G Global-System

Ein analoges Spitzenmodell – von Recta

Recta-Kompass DS-50G

Der Kompass DS-50G besitzt das Global Nadelsystem von Recta. Bei diesem einzigartigen System sind Zeiger und Magnet getrennt und so konstruiert, dass die Inklination die Kompassnadel nicht beeinflussen kann. Der Kompass ist somit weltweit einsetzbar. Der DS-50G ist verwendbar als Plattenkompass und als Kompass für die Spiegelpeilung. Inklusive integriertem Klinometer, verstellbarer Skala für die Deklinationskorrektur und einem leuchtenden Skalenring. Mit 360 Grad-Einteilung. Maße: 10,1 x 6,5 x 1,7 cm

  • Grundplatte: 11,2 x 6 cm
  • Leuchtmarken – 360 ° Anzeige
  • Im Deckel integrierter Spiegel dadurch für Kartenarbeit und Spiegelpeilung geeignet
  • Deklinationskorrektur
  • Flüssigkeitsgedämpft
  • Saphir gelagerte Nadel
  • Durchsichtige Kapsel für Kartenarbeit
  • Transparente Grundplatte
Preis überprüfen




Kompass kaufen und richtig benutzen

Wer noch nie einen Kompass benutzt hat steht bald vor der Frage: Wie benutze ich einen Kompass richtig? Bevor man sich in unbekanntes Gelände begibt oder gar auf eine Bergtour geht, sollte man sich erst mit der Verwendung vertraut machen.

Die leichteste Art für Anfänger einen Kompass zu benutzen ist, indem man zuerst die Karte „einnordet“ und sich den weiteren Weg vorstellt. Dazu legt man den Kompass mit der Kante an der Karte an und dreht diese dann so lange, bis die Kompassnadel exakt nach „N“ für Norden zeigt. Beim ersten Mal am besten Karte und Kompass auf eine feste Unterlage legen. Da auf jeder Karte Norden markiert ist und demnach auch die anderen Himmelsrichtungen „S“ für Süden, „W“ für Westen und „O“ für Osten (bzw. „E“ für East) sich befinden, kann man sich so orientieren und die Himmelsrichtungen direkt vom Kompass ablesen.

Nun geht man auf die Suche nach einem markanten Punkt in der Umgebung (ein Kirchturm, ein Windrad, ein großer Stein). Diesen peilt man an, und liest die Himmelsrichtung vom Kompass ab. Liegt beispielsweise das Windrad rechts (also östlich) von einem, so findet man auf der Karte diesen Punkt im Westen. Das lieg daran, dass der Landkartenstandort des gewählten Punktes auf der Karte bekannt ist, man selbst jedoch von dem eigenen Standort ausgeht. Das bedeutet: Steht das Windrad im Osten steht man selbst westlich davon.

Kompass ohne Karte benutzen

Wenn man keine Karte hat, verwendet man den Kompass indem man sich einen markanten Punkt entlang der Route sucht. Nun hält man den Kompass waagerecht gerade vor sich mit dem Markierungspfeil zum Peilpunkt bzw. Ziel hin. Um die Marschrichtung zum Ziel ablesen zu können, muss der Kompass nun gedreht werden und zwar solange, bis die Kompassnadel auf das „N“ der Kapsel zeigt. Nun kann man die Gradzahl seiner Marschrichtung bestimmen wenn man gleichzeitig sein Ziel anvisiert. Nun schaut man auf und marschiert Richtung Zielpunkt.

Um die genaue Position zu bestimmen, sucht man sich zwei auffällige Punkte im Gelände, die im besten Fall auch auf einer Karte verzeichnet sind. Den ersten Punkt peilt man nun an und dreht die Kompassnadel bis die rote Nadelspitze mit dem „N“ deckungsgleich ist.

Die Spitzenmodelle: Einen digitalen Kompass kaufen – und das Highlight – benutzen!

Die Benutzung eines digitalen Kompasses unterscheidet sich kaum von einem analogen Kompass. Jedoch bietet der digitale Kompass häufig Zusatzfunktionen für eine genauere Navigation wie Peilspiegel und Leuchtmarken, um ihn auch in der Dunkelheit ohne weitere Lichtquellen benutzen zu können. Wenn Sie tatsächlich oft und leidenschaftlich Wandern, sollten Sie sich doch vielleicht einen digitalen Kompass kaufen. Vergleichen Sie hier verschiedene bewährte Modelle, die sich mit vielen Zusatzfunktionen auszeichnen:

Technoline Kompass

Technoline Kompass EA 3050

 

Kompass von TECHNOLINE mit Höhenmesser und Luftdruckmessern
Die Kompassanzeige besticht durch ihre Überschaubarkeit und erlaubt einen kurzen Überblick der eigenen Position.
Das Gerät ist batteriebetrieben und kann damit unabhängig von Stromquellen genutzt werden. Die Trageschlaufe und der Spritzwasserschutz machen diesen Kompass perfekt für unterwegs.

Preis überprüfen
  • Kompass mit Nordpfeil
  • Quarzuhr
  • Datumsanzeige
  • Höhenmesser in m oder ft, Anzeige der aktuellen Höhe und Maximal-Höhe
  • Luftdruckanzeige in mb/hPa, mmHg oder inHg, Anzeige des aktuellen Luftdrucks und des Meeresspiegelluftdrucks
  • Vorhersage von Wettersituationen
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Alarm
  • Automatische Abschaltung der Stromversorgung
  • Batterieendanzeige
  • Tastensperre
  • Trageschlaufe
  • Spritzwassergeschützt

 Bergsteiger Armbanduhr mit vielen zusätzlichen Funktionen – Eine für Alles –

Barometer, Höhenmesser, Thermometer, Kompass, Wettervorhersage, Chronograph

Bergsteiger Armbanduhr mit Kompass

Anself Spovan BRAVO I Sportuhr

  • Zeitfunktionen: Stunde, Minute, Sekunde Jahre (2000-2099), Monat, Datum, Tag, 12h / 24h.
  • 5 Gruppen von Alarm-Funktionen: eine mit Schlummerfunktion, vier Ring am angegebenen Datum. Glockenspiel auf jeder Stunde.
  • Stoppuhr, 99 Gruppen von Stoppuhr Rekord Kontrolle, maximale Zeitmessung 23 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden. Countdown, maximal 99: 59: 59.
  • Kompass, Höhe, Luftdruck, Temperatur, Wettervorhersage, sowie die Korrektur der Kompass, Luftdruck, Höhe und Temperatur. 12/24 Stunden-Format. Weltzeit kann Zeit von 28 Städten der Welt und Sommerzeit (DST) angezeigt
  • Kontrast des LCD kann eingestellt werden. 3 Sekunden EL-Hintergrundbeleuchtung. 30M wasserdicht. Stoßfest.
Preis überprüfen

 

Digitale Kompasse in der Übersicht

Total*: 32,65 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 32,65 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 62,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 62,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 28,85 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 28,85 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
zuerst-Kompass kaufen-dann-in-den-Alpen

Mit Kompass in den Alpen

Bei meinen nächsten Touren werde ich den praktischen Einsatz verschiedener, erprobter Geräte testen und zu einem Ratgeber erweitern, damit man ganz gezielt seinen „richtigen“ Kompass kaufen kann.

Hier geht´s zum Shop

Noch mehr Kompasse und weiteres Zubehör finden Sie im Shop.